Was denken Besucher des Virgentals über die Realisierung des Kraftwerks?

geschrieben am 10.04.2012

 

Bereits seit 35 Jahren kommt Herr Geller aus Deutschland regelmäßig nach Virgen und fühlt sich dem Ort, der Region und der Bevölkerung persönlich verbunden. Er kennt das Virgental gut und hat Freundschaften zu Virgerinnen und Virgern aufgebaut. Dadurch hat er auch von der Planung der Wasserkraft Obere Isel erfahren. Ihm sind die Bedenken der Virgentaler Bevölkerung, dass durch die Realisierung der Wasserkraft Obere Isel der Tourismus geschwächt wird, bekannt. Seiner Meinung nach, würde die Gemeinde durch den Kraftwerksbau aber vor allem profitieren. Herr Geller wird weiterhin gerne nach Virgen kommen, egal ob die Wasserkraft Obere Isel gebaut wird oder nicht.

 
 
 

Kategorien: Allgemein

Tags:

 

 

  1. Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare.

 

copyright © Zum Virgentaler Weg     Kontakt     Impressum